Author Archives: Michael Daun

Löörer Pänz sind dieses Jahr im Rosenmontagszug als…


…tja, als was sind wir denn dieses Jahr dabei? So richtig weiß ich das gar nicht. Ich dürfte es ja sowieso nicht sagen, aber selbst wenn: Wie nennt man das? Was soll das bitteschön sein?!? Dem einen oder anderen haben wir es unter dem Siegel der Verschwiegnheit ja erzählt – […]

Continue reading...

Nikolaus geht zur Not auch ohne Nikolaus


Ein nicht wirklich karnevalistischer Fixpunkt im Jahreskalender der Löörer Pänz ist unsere Nikolausfeier im „Heidekönig“. Hier wurden zwar auch schon massiv maskierte Gestalten gesichtet, die ihr Wurfmaterial in Form kleiner Geschenke auf einem  Bagagewagen in Form eines Esels mit sich führten, aber das war immer am oder nach dem 6. […]

Continue reading...

Karnevalserwachen XXL – „Elfter im Elften“ in Köln


November. Die bereits überall feilgebotenen Dominosteine und Zimtsterne sind nur ein schwacher Trost dafür, dass es kurz nach dem Mittagsschläfchen nun schon wieder dunkel wird. Die Temperaturen nähern sich bedrohlich dem Gefrierpunkt. Ein einsamer Reiter wird von 400 Grundschülern zum Marktplatz begleitet. Nebel, Winterreifen, November Rain… November?!? Da war doch […]

Continue reading...

Zwischen den Sessionen – Fastenbrechen 2015


Kanpp drei Wochen nach Rosenmontag fand die Session 2014/15 der Löörer Pänz auch ihr offizielles Ende beim schon traditionellen Fastenbrechen im Hause Daun. Wider Erwarten gab es allerdings keinen Fisch – die Kostüme waren bereits alle eingelagert und harren einer möglichen Zweitverwendung. Stattdessen hatte die Küchenchefin nicht nur den Flur […]

Continue reading...

Rosenmontagsmomente – eine etwas längere Nachlese


Der Rosenmontagszug… Pünktlich um 14.00 Uhr setzte sich der Zug am Marktplatz in Sieglar in Bewegung, und über dreieinhalb Stunden später erreichten Prinz Holger & Co den Ausgangspunkt wieder. Der Vorbeimarsch der 23 Gruppen dauerte gut eine halbe Stunde – und die Länge des Zugwegs betrug exakt 4,2 km, gemessen […]

Continue reading...

Löörer Pänz schwärmen im und vom Rosenmontagszug


„Nä, wat woor dat widder schön…!!!“ – Herrlichstes Wetter mit ganz viel Sonne. Kamelle, Strüßjer und Bützjer, wohin man auch schaut. Und mittendrin ein Schwarm großer, blau-grün schimmernder Fische: Die Löörer Pänz schwammen als Regenbogenfische durch einen wunderschönen Sieglarer Rosenmontagszug und hatten mindestens so viel Spaß wie die bunt kostümierten […]

Continue reading...

„Hey, pssst… mal spinksen?!?“ – Die inoffizielle Kostümvorschau


Na klar sind wir schon wieder wie die Wilden am werkeln. Aber wir wollen ja hier nicht schon die Rosenmontagsüberraschung vorwegnehmen. Also bemühen wir wieder schwammige Worte und nichtssagende Bilder, um Euch ein bisschen neugierig zu machen aber dennoch im Unklaren zu lassen. Oder auch: Läuft bei uns… Ein belastbarer […]

Continue reading...

Zwischen den Sessionen – Traditionelles Fastenbrechen


Der Abschluss der Session 2013/14 fand wieder traditionell im Hause Daun statt, die zu diesem Anlass extra das Esszimmer hatten renovieren lassen. Und traditionell waren auch die Zutaten dieses Abends: Kulinarische Köstlichkeiten, gekühlte Getränke und erste Ideen für die nächste Session. Nächstes Jahr gerne wieder!

Continue reading...

Auf dem Weg zu den echten Leuchttürmen


Freudige Überraschung kurz nach dem Rosenmontagszug: Während wir Pänz wahrscheinlich noch einen letzten Absacker beim „Pomp“ zu uns nahmen, landeten einige der Luftballons, die sich kurz vor dem Zug von unserem Wagen losgerissen hatten, in der Nähe der echten Leuchttürme, um genau zu sein: Bei der Familie Schmidt in Leer/Ostfriesland! […]

Continue reading...

Wer es schuld? – Dä Nubbel, dä Nubbel, dä Nubbel es et schuld!


Aus und vorbei – eine wunderschöne Löörer Kanevalssession 2014 ist zu Ende… Für uns war diese Session auch dadurch geprägt, dass wir mit den  beiden Stephans und Ralf „Rafaela“ ein Dreigestirn hatten, das bei jedem seiner Auftritte vor allen Dingen eines immer spürbar machte: „Wir haben jede Menge Bock auf […]

Continue reading...